1 1 1 1 1 1 1 1  
1
1
     
 
Die 4. Beiratssitzung des Konfuzius-Instituts bei Universität Westflorida fand in SISU statt
2017-10-11 15:25   审核人:   (浏览:)

Am Nachmittag vom 13. Juni fand die 4. Beiratssitzung des Konfuzius-Instituts bei Universität Westflorida im Zimmer 505 der Universitätsbibliothek von SISU statt. Anwesend waren der Direktor für Lehrveranstaltungen und der primäre stellvertretende Präsident der Universität Westflorida Herr Dr. George Ellenberg, der Dekan der Kolleg-Fakultät und Direktor für Multikultur Herr Dr. Kim M. LeDuff, der ausländische Direktor des Konfuzius-Instituts Herr Dr. Li Kuiyuan, sowie unser Präsident Herr Li Keyong, der stellvertretende Präsident Herr Li Xiaochuan, der Vice-Direktor des Verwaltungsbüros für internationale Austausch und Zusammenarbeit SISU Herr Zhang Youbin, der chinesische Direktor des Konfuzius-Instituts Herr Li Dongqing. Dabei waren auch einige Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter vom Verwaltungsbüro für internationalen Austausch und Zusammenarbeit der SISU.  

Bei der Sitzung wurde die Agenda des Beirats durchgesprochen. Herr Li Keyong und Herr Ellenberg haben jeweils ihre Ansprache gehalten, in denen ein Rückblick auf die Ergebnisse in den letzten Jahren gegeben wurde. Beide Seiten haben auch den Wunsch zur weiteren Zusammenarbeit zum Ausdruck gebracht. Anschließend übergab Herr Ellenberg im Namen des Präsidenten der Universität Westflorida den verlängerten studentischen Austauschvertrag beider Universitäten, aufgrund dessen Universität Westflorida ab 2017 ein vollkommenes Stipendium für 8 Studenten aus SISU pro Jahr anbieten sollte.

Der Beirat nannte Herrn Dr. Li Kuiyuan als den ausländischen Direktor des Konfuzius-Instituts bei Universität Westflorida, und Herrn Li Dongqing weiter als den chinesischen Direktor des Instituts. Kurz danach berichtete Herr Dr. Li Kuiyuan vor dem Beirat über die Angelegenheiten des Instituts.

Gruppenfoto von den Führungskräften der SISU und den Vertretern der Universität Westflorida

Close Window